Gottesdienst am ersten Advent aus Nahbollenbach

Du, Tochter Zion, freue dich sehr, und du, Tochter Jerusalem, jauchze! Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. (Sacharja 9, 9a)

Mit einem Video-Gottesdienst beginnen wird die Adventszeit. Sie können ihn auf unserer Webseite am 29. November 2020 ab 10 Uhr mit uns zusammen feiern. Das Video ist danach zu jeder Zeit hier abrufbar. 

Der Gottesdienst wird ebenfalls um 10 Uhr auf Nahe-TV übertragen.

„Wenn die Dornen Rosen tragen“

Durch all unsere „Dornenerfahrungen“ des Lebens tragen wir immer den Duft der Rosen in unseren Nasen. Wir haben eine Ahnung von dem überschwänglichen Duft eines Rosengartens und wissen doch um die Dornen. So ist es auch mit unserem Gott. Wenn es jetzt im Advent wieder heißt: Siehe, dein König kommt zu dir, dann ist das auch ein Versuch der Erinnerung an die Nähe und Liebe Gottes zu uns Menschenkindern. Wir wissen um das Leid einzelner – und auf der ganzen Erde. Wir kennen es selbst aus eigener Erfahrung, dass wir nach Gott schreien und Gott bleibt verborgen. Doch wir alle tragen auch eine Ahnung von der Nähe unseres Gottes in uns, wie eine Art Rosenduft. Und so wollen wir heute in diesem Gottesdienst spürbar und fühlbar, uns dieser Ahnung erinnern, sie vergegenwärtigen und in uns wieder neu aufnehmen.

Gottesdienst am ersten Advent aus Nahbollenbach