Tagesimpuls Mittwoch, 8.4.2020

Krisen – Angebote des Lebens?

Die Schulpfarrerinnen der BBS Idar-Oberstein Harald-Fissler-Schule begleiten Ihre Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler mit Texten zum Nachdenken. Sie schicken auch uns mit diesen Impulsen in die Woche und in jeden neuen Tag. Und am Ende der Woche holen sie uns mit einem Wochenendimpuls wieder ab.

Bild von Arek Socha auf Pixabay

Heute möchte ich Euch einfach einmal ein Zitat von Luise Rinser mit auf den Weg geben. Ich finde, es ist nachdenkenswert.

„Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nichts zu wissen, was neu werden soll. Man muss nur bereit und zuversichtlich sein.“

Luise Rinser, dt. Schriftstellerin (1922-2002)

Wir werden jetzt ganz schnell denken: „Krisen braucht kein Mensch. Auf dieses Angebot kann ich gerne verzichten!“ Aber wir alle wissen auch, dass sie zu unserem Leben dazugehören. Wir können es uns nicht immer aussuchen.

Viele Krisen sind hausgemacht, andere werfen uns aber auch völlig unvorbereitet und unverschuldet aus der Bahn. Und wenn sie einen ganzen Planeten in Schach halten, dann steht die Welt Kopf.

Vieles hat sich tatsächlich in den letzten Wochen gewandelt. Und die Unsicherheit, was noch kommt, bedrückt uns alle.

Die Karwoche steht exemplarisch für das Leid. Aber auf Karfreitag folgt Ostern und da kann dieses Zitat tatsächlich uns eine Richtung weisen.

Dorothee Lorentz

Tagesimpuls Mittwoch, 8.4.2020