Regelungen wegen der Corona-Krise

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay
  • Seit Christi Himmelfahrt bieten wir zu ausgewählten Termin wieder Gottesdienste an, an denen Gemeindeglieder nach Voranmeldung teilnehmen können. An den anderen Sonntagen bemühen wir uns, Video-Gottesdienste auf unserer Webseite und Nahe-TV zu zeigen. Bitte informieren Sie sich dazu regelmäßig hier auf unserer Webseite.
  • Alle gemeindlichen Veranstaltungen und der Konfirmandenunterricht fallen vorerst aus.
  • Die geplanten Konfirmationen werden auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben.
  • Schon vereinbarte Taufen finden bis auf weiteres nicht statt. Geplante Eheschließungen könnten gefährdet sein.
  • Trauerfeiern könnte vorerst nur am Grab im engsten Familienkreis von maximal 10 Personen abgehalten werden.
  • Das Gemeindebüro bleibt vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch nehmen wir Ihre Anliegen unter der bekannten Nummer gerne entgegen.
  • Montags bis freitags sind wir in der Zeit von 9-11 und 16-18 Uhr telefonisch für Sie da.
Regelungen wegen der Corona-Krise